background

Techniken zur Brustverkleinerung oder Bruststraffung

Aktuelles

10.03.2018

Onkologischer Aktionstag für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Gib dem Leben eine Chance – Krebs im Blickpunkt Der diesjährige Onkologische Aktionstag findet ... weiter

16.11.2017

7. Tübinger Brustchirurgische Tage

Auch dieses Jahr wird Dr. Marx an den Brustchirurgischen Tagen in Tübingen teilnehmen. Ziel ... weiter

weitere Nachrichten

Kontakt zu mir

Sie erreichen mich telefonisch im Sekretariat Brustzentrum/Plastische Chirurgie:
Tel.: 0351-833 3350 (wochentags 08:00 - 16:00 Uhr)

Operationen zur Mammareduktion

 Brustverkleinerung

Vor allem Patientinnen, die lange mit zu großen und schweren Brüsten leben mussten, kann nach einer entsprechenden Beratung und Aufklärung Hilfe angeboten werden.

Wir unterstützen Sie sowohl beim Verstehen der Operationstechnik als auch bei der oftmals langwierigen Kostenübernahmeklärung durch die Krankenkasse.

Eine spezielle Technik, die aus langjähriger Erfahrung resultiert, ist die onkochirurgische Reduktionsplastik. Nur wenige Kliniken verwenden diese Operationsmethode, wobei vor allem die äußeren Quadranten der Brustdrüse entfernt werden und somit die häufigeren Entstehungsorte von Brustkrebs. Während der Operation wird das Drüsengewebe verschoben, so dass zuletzt eine ästhetisch geformte und deutlich leichtere Brustform entsteht.

Ein weiteres Highlight der Operation ist der "innere BH". Hierbei wird von der überschüssigen Haut die Unterhaut als BH um die Brustdrüse geformt, so dass ein langwährendes gutes OP-Ergebnis gewährleistet wird.

Hierfür zeigen wir Ihnen Beispiele für erfolgreiche Operationen. Der Narbenverlauf, ein wichtiges Kriterium für jede Patientin, erfolgt umgekehrt T-förmig. Ebenfalls anlagebedingt entscheidet es sich, ob Narben schmal und blass werden oder überschießend reagieren.

Bruststraffung

Hierbei werden vor allem die überschüssige Haut und gelegentlich geringere Anteile der Brustdrüse entfernt. Der Narbenverlauf hierbei läuft meistens um den Warzenhof herum.

Wichtig für ein gutes Operationsergebnis ist vor allem auch die Nachbehandlung, die das Tragen eine speziellen BHs für mindestens 6 Wochen einschließt.